Nino & Allewelt Ensemble

 
Die Ensemble besteht aus 3 Mitgliedern. Die Leidenschaft und Liebe zur Musik ist es, die uns verbindet.
 
Nino Girsiahsvilie (Georgien) -  Gesang, Gitarre
Eela Soley (Schweiz)  -  Flöte, Saxophon
Alexander Meyen (Deutschland) -  Violine
 
Georgisches Liebeslied trifft auf indische Ragas, Mazedonischer 11/8 Takt sucht die Symbiose mit jazzigen Klängen und russischen Polkas. Virtuose Teufelsgeigen spielen mit vertrackten Rhythmen um die Wette, galizische Lebensfreude trifft aus vollem Herzen auf Klezmermusik, und  keltisch - irische Folktunes wechseln sich ab mit afrikanischen Liedern.
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Das Trio hat es sich zum Anliegen gemacht die Vielfalt in der Welt der traditionellen- und Folkmusik mit neuem und jazzigem Ausdruck und Groove zu spielen. Ihr Schwerpunkt liegt auf Liedern aus Georgien, Russland und Klezmer.
Abseits von ausgetretener Mainstream-"Welt"-Musik, wird das schillernde Klangspektrum der Folkmusik um neue Aspekte bereichert und das, ohne riesigen technischen Aufwand: Einfach aus dem Herzen, auf die Bühne, in die Welt...